Günstige Orderprovision statt Ausgabeaufschlag

Die onvista bank revolutioniert den Fondshandel und behandelt Fondsorders über die Fondsgesellschaft (KAG) ab sofort genauso, wie Orders über die Börse oder im außerbörslichen Direkthandel. Somit ergeben sich für Sie fondstastische Ersparnisse - je höher das Ordervolumen, desto größer ist die Ersparnis.

Auf einem Blick

FreeBuy-DepotFestpreis-Depot

Unter Einsatz von FreeBuys Fonds für 0 € Orderprovision** kaufen

5 € Orderprovision*, dauerhaft und unabhängig vom Volumen

Verkäufe und Käufe ohne FreeBuys ab 5,99 € + 0,23 % (max. 39 € )

(ggf. zzgl. Fremdspesen) im Modell FreeBuy Cash

Für alle Wertpapiere und an allen deutschen Handelsplätzen
  • Sparplankäufe für 0 € (ggf. zzgl. Fremdspesen) - Jetzt neu: ETF- und ETC-Sparpläne: Sparplanübersicht

*Hinweis:5 € Orderprovision - volumenunabhängig an allen deutschen Handelsplätzen (ohne Handelsplatzgebühr bei Fondshandel über die KAG/KVG, dann Gesamtpreis 5,00 €; ansonsten zzgl. pauschalierte Handelsplatzgebühr in Höhe von 1,50 €, dann Gesamtpreis 6,50 €). Weitere Informationen finden Sie hier.

**Im FreeBuy-Preismodell kaufen Sie Wertpapiere an deutschen Handelsplätzen mit FreeBuys ohne Orderprovision (zzgl. pauschalierte Handelsplatzgebühren in Höhe von 0,80 € im OTC-Handel sowie mit 1,50 € im Handel an allen deutschen Börsenplätzen inkl. Tradegate Exchange und Quotrix). Ggf. zzgl. Börsengebühren/ Maklercourtage an allen Regionalbörsen (Frankfurt, Stuttgart, Düsseldorf, Berlin, Hamburg und München). Eine Aufstellung der Börsengebühren finden Sie hier bzw. auf den jeweiligen Internetseiten der Börsen.